StartseiteFAQAnmeldenLogin
WELCOME TO FIORE
YOUR HELPING HANDS
IT'S NEWS TIME!
MIRROR ON THE WALL
Fiore im Jahr X792. Das Land floriert und scheint seine besten Zeiten zu haben - auch wenn manche dem Ein oder Anderen einen Stein in den Weg legt.Die Gilde Fairy Tail überlebte schwere Zeiten in dem Kampf gegen Tartaros und die Dämonen des schwarzen Magiers Zeref. Doch mit neuem Elan wurde das Gildenhaus in Magnolia wieder aufgebaut und weiter gelebt wie bisher. Bei den restlichen Gilden Fiores sieht es nicht anders aus - merkt bis jetzt niemand welche Gefahren wirklich noch bevor stehen.

Tritt ein in die Welt von Hiro Mashima und schreibe deine eigene Geschichte! Was wird du sein? Gut oder böse? Magier oder ein normaler Bürger? Wirst du die Welt positiv verändern oder sie in Chaos stürzen?



Bei Fragen und Problemen kannst du dich jederzeit an Erza, Meredy und Levy wenden!


Optimiert für Firefox!
24. August
Wir hatten einen Zeitsprung! Alles weitere dazu findet ihr hier in den News.
TIME GOES BY
Di, 16. Juni X792
-
Mi, 01. Juli X792


Nächster Zeitsprung:
29. Oktober 2016

Teilen | 
 

 Tokyo Fairytales

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
avatar
Ryuichi
Beitrag Thema: Tokyo Fairytales © By Ryuichi  Mo Aug 22, 2016 7:08 pm



THE PAST
Japan war Erdbeben gewohnt, doch was noch kommen sollte, ahnte keiner und würde das Land der aufgehenden sonne bis ins Tiefste erschüttern. Eines der stärksten Erdbeben in der Geschichte Japans war die Ursache, ließ Gebäude einstürzen, die als sicher galten. Und bevor die Bevölkerung sowie der Staat reagieren konnten, folgte dem Erdbeben eine Tsunamiwelle, die die Küste Japans zerstörte.
So auch Tokyo, die Hauptstadt des Inselstaats. Die große Metropole lag in Trümmern und als die Aufräumarbeiten und Suchtrupps ihre Arbeit begannen war die Verzweiflung und die Angst greifbar. Die Zahl der Vermissten und auch der Toten stieg stündlich und reichte weit in die hunderttausende. Das Land weinte bittere Tränen und langsam begann der Neuaufbau. Dieser allerdings sollte noch gut über 5 Jahre dauern, bis Schutt und Trümmer beseitigt und alles wieder aufgebaut worden war.

THE PRESENT

Wir schreiben das Jahr 2050. Die Gesellschaft hat sich von der Katastrophe erholt, die technologische Entwicklung hat enorme Schritte gemacht und auch das neu aufgebaute Tokyo wirkt eher futuristisch. Hologramme in Form von Tastaturen, Karten oder gar Computermonitore sowie schwebende Autos oder künstliche Intelligenzen sind Teil des japanischen Alltags. Was die Technologie angeht, ist Japan in der Hinsicht ein Vorreiter gegenüber allen anderen Ländern und saubere, nicht belastende Energie ist auch existent.

Das Leben geht weiter. Sowohl für Menschen als auch für die anderen in der Gesellschaft. Die anderen, oder auch Mutanten genannt leben verborgen in der Gesellschaft und verbergen ihre besonderen Fähigkeiten. Die Angst vor einer Massenpanik der normalen Bevölkerung ist zu groß, als das die Mutantengesellschaft sich dies leisten kann und will.

Doch ist die Gesellschaft der Mutanten wirklich so geheim wie sie denkt? Wieso verschwinden immer wieder Mutanten oder Menschen?
Shortfacts




MINDESTPOSTLÄNGE: 1000 ZEICHENSZENENTRENNUNG
SPIELORT: TOKYOSPIELZEIT: 2050
MARVEL EINFLÜSSEKEINE SERIENCHARAKTERE ERWÜNSCHT
SPIELBARE RASSEN: MENSCHEN&MUTANTENINDIVIDUELLE LÄNGE DER STECKBRIEFE
Nach oben Nach unten
 
Tokyo Fairytales
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail - New Divide ::  :: Friendship :: Fantasy-